Karl-Zink-Grundschule Ilmenau

Die im Jahr 1874 gegründete Karl-Zink-Grundschule in Ilmenau (Thüringen) besteht aus einem großen mehrgliedrigen Gebäudekomplex. Die historische Fassade aus der Kaiserzeit war von baudynamischen Rissen und Beschädigungen gezeichnet und musste dringend saniert werden. In Absprache mit dem Landratsamt, das für die Denkmalpflege zuständig ist, entschied sich die Schule für einen modernen Entwurf, den das Architekturbüro Hornschuh + Besinger aus Ilmenau entwickelte. Das Schulgebäude bekennt Farbe mit einem dominierenden Orange, abgesetzten weißen Faschen und hellgrauen Kontrastelementen. Der Malerbetrieb Willi Möller aus Gotha setzte den Entwurf um und führte die umfangreiche Fassadensanierung mit bewährten Herbol-Herboflex-Produkten durch.

Hier finden Sie uns:

Malerbetrieb W. Möller GmbH
Uelleber Str. 23
99867 Gotha

Rufen Sie einfach an unter:
Telefon: 03621-743886
Telefon: 05653-5271

moeller-gotha@t-online.de
moeller-sontra@t-online.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.